Psychologische Beratung – Psychotherapie – Hilfe bei psychischen und psychosomatischen Erkrankungen

Meine Wunsch ist es, dass Sie durch psychologische Beratung bei mir Ihre Gesundheit und Ihre Lebensfreude wiedergewinnen. Deshalb bin ich mit Leidenschaft und Herzblut Therapeutin.

Kennen Sie das auch?

  • Schmerzen: Die Ärzte haben mich schon wiederholt untersucht, aber können keine Ursache für meine Schmerzen finden.
  • Depressionen: Ich habe häufig Probleme meinen Tag zu beginnen. Oft fühle ich mich kraftlos und es gibt kaum noch Dinge, die mir Freude bereiten.
  • Angststörung und Panikattacken: Seit längerer Zeit leide ich unter Ängsten und Panikattacken.
  • Burnout: Ich fühle mich ausgebrannt, bin ständig müde und mir fehlt jegliche Kraft.
  • Tinnitus und Ohrgeräusche: Es pfeift, rauscht, piept und dröhnt in meinen Ohren.
  • Schlafstörungen: Es fällt mir sehr schwer einzuschlafen und nachts wache ich häufig auf.
  • Trauma und Missbrauch: Es gab ein Ereignis in meinem Leben, welches ich nicht verkraftet habe.
  • Abhängigkeit und Sucht: Ich befürchte, dass ich süchtig und abhängig geworden bin.
  • Ihr Hausarzt findet keine körperlich begründbare Ursache.
Psychologische Beratung – Psychotherapie – Hilfe bei psychosomatischen Erkrankungen

Bei mir sind Sie richtig, wenn Sie…

Ihre Gesundheit, Schmerzfreiheit und Lebensfreude wieder gewinnen wollen.

In diesem Artikel geht es um psychische und Psychosomatische Erkrankungen und welche Wege zu einem gesunden und schmerzfreien Leben führen können:

Was sind psychosomatische Erkrankungen?

Unter psychosomatischen Erkrankungen werden somatische (körperliche) Krankheiten und Symptome eingeordnet, welche durch seelische und soziale Belastungen hervorgerufen wurden. Ein Kennzeichen dafür ist, dass keine erklärbare organische Verursachung für die körperlichen Symptome gefunden werden kann.

Kennen Sie die Redewendungen? „Das kann ich nicht mehr hören. Das macht mich krank. Da kommt mir die Galle hoch.“ Diese Redewendungen machen die Einheit Körper-Seele-Geist deutlich. Dauerhafte seelische Belastung kann beispielsweise zu chronischen Schmerzen und Schlafstörung führen.

Dieses Wissen ist noch relativ neu. Erst seit 1970 werden Ärzte auf dem Gebiet der Psychosomatik in Deutschland aus- und weitergebildet. Auf dem Informationsportal zur psychischen Gesundheit und Nervenerkrankungen ist weiterhin zu lesen, dass es erwiesen ist, dass die Psyche einen Einfluss bei körperlichen Erkrankungen hat. Umgekehrt beeinflusst der Zustand des Körpers psychische (seelische) Erkrankungen.

Wenn Sie einmal selbst erfahren haben, wie hilfreich bei einer psychischen oder psychosomatischen Erkrankung bereits ein Erstgespräch mit einer freundlichen und kompetenten Beraterin ist, werden Sie nie wieder zögern und in eine psychotherapeutische Beratung kommen.

Übersicht über meine Therapieangebote

Bitte klicken Sie auf den Button zu dem Sie interessierenden Thema. Es öffnet sich eine neue Seite mit detaillierten Informationen zu dem jeweiligen Schwerpunkt:

  • Burnout

  • Psychologische Beratung – Psychotherapie – Hilfe bei BurnoutWenn Ihnen Ihre innere Stimme sagt “Ich kann nicht mehr.”, ist der Zeitpunkt zum Innehalten gekommen. Es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten, wie Sie aus dem „Hamsterrad“ herauskommen und neue Kraft gewinnen können.

    Mehr über Burnout

  • Tinnitus und Ohrgeräusche

  • Psychologische Beratung – Psychotherapie – TinnitusWenn es in Ihren Ohren dröhnt, pfeift oder rauscht, kann die Ursache im Stress und Ihren alltäglichen Belastungen liegen. Tinnitus ist vielmals ein Alarmzeichen. In meiner Praxis biete ich verschiedene Möglichkeiten zur Linderung Ihrer Beschwerden an.

    Mehr über Tinnitus

Ich bin gern für Sie da, wenn Sie Hilfe bei einer psychischen oder psychosomatischen Erkrankung suchen. Gemeinsam werden wir über die auslösenden Faktoren sprechen. Damit können wir bereits erste Schritte zur Wiederherstellung Ihrer Gesundheit und Lebensfreude einleiten.
Fallgeschichte aus meiner Praxis: Mareike G. leidet unter Reizdarm

Mareike G.* leidet seit längerer Zeit unter den Symptomen eines Reizdarms. Sie hat schon mehrere Fachärzte besucht und die verschiedensten Therapien ausprobiert. Bisher haben sich ihre Beschwerden nicht gemildert. Ihr Hausarzt geht von einer psychosomatischen Erkrankung aus, weshalb Mareike einen Gesprächstermin mit mir vereinbart hat.

In den Gesprächen fragte ich Mareike, wie ihr Leben aussieht und was sie belastet. Sehr schnell kamen wir zu dem Verhältnis zu ihrer Mutter. Diese lebt ihr Leben so wie sie es will. Mareike kann vieles nicht gutheißen, was ihre Mutter tut. Anstatt sich um das Haus und den kranken Vater zu kümmern, verreist ihre Mutter häufig. Wenn sie zu Hause ist, geht sie einkaufen und gibt viel zu viel Geld aus. Mareike kann ihre Mutter weder verstehen noch akzeptieren. Sie sagt „Es krampft mir im Bauch, wenn ich nur an meine Mutter denke. Doch leider lässt sich meine Mutter nicht zur Vernunft bekehren.“.

Sprache des Körpers

Die hinter einem Reizdarm liegende seelische Thematik betrifft verhältnismäßig oft die Angst vor dem Loslassen. Die Betroffenen wollen das Leben mit aller Macht in den Griff bekommen und es fällt ihnen schwer, Situationen und Menschen zu akzeptieren, wie sie sind. Dies wird auch bei Mareike deutlich. Als ich ihr die symbolische Sprache ihres Körpers erkläre, wird Mareike still und sieht nach unten. In unseren Gesprächen war ihr bewusst geworden, dass sie ihre Mutter akzeptieren muss, so wie sie ist. Sie erkannte mögliche Zusammenhänge zwischen ihrem Reizdarm und der Beziehung zu ihrer Mutter. Nach einiger Zeit blickt sie auf und fragt: Was kann ich tun? Da ich davon ausgehe, dass meine Klienten die Spezialisten ihrer Situation sind, gebe ich keine Ratschläge. So besprachen wir statt dessen die Ideen und Lösungsmöglichkeiten von Mareike.

Ich begleitete und unterstützte Mareike auf ihrem schwierigen Weg. Letzte Woche war sie zu einer Entspannungsübung bei mir. Mareike erzählte, dass sie ein freundliches Gespräch mit ihrer Mutter hatte und es ihr jetzt besser gehen würde.

* alle Angaben komplett anonym und nicht auf andere Fälle übertragbar.

Für mich stehen Sie im Mittelpunkt. Mit meinem Wissen und meiner Erfahrung werde ich alles dafür tun, dass es Ihnen wieder gut geht!
Informationen und therapeutische Hilfe bei psychischen und psychosomatischen Erkrankungen

Gab es in Ihrer Vergangenheit eine schwierige und belastende Situation? Wenn Ihnen damals die nötigen Ressourcen zum Lösen des Problems gefehlt haben, kann es sein, dass dieses sich in Ihren Körper verschoben hat. Der Körper ist das Sprachrohr der Seele. Mit den körperlichen Symptomen erinnert er an den zugrunde liegenden seelischen Konflikt. Der Konflikt liegt heute in der Vergangenheit und Sie besitzen inzwischen mehr Lebenserfahrung. In der Therapie werden wir die Ursache für die psychische oder psychosomatische Erkrankung besprechen. Unser Ziel ist eine Verbesserung oder Auflösung der Symptomatik.

Hilfe und Beratung für Angehörige von psychisch und psychosomatisch Erkrankten

Wenn ein Familienmitglied, einer Ihrer Bekannten oder ein Kollege an einer psychischen oder psychosomatischen Erkrankung leidet, tauchen Fragen auf. Ein Gespräch mit einer professionellen Beraterin kann Ihnen weiterhelfen. Gern können wir Ihre Fragen und Sorgen besprechen. Selbstverständlich wird außer uns niemand etwas von dem Gespräch erfahren.

Häufig hilft es bereits, wenn Ihnen jemand mit Verständnis und Geduld zuhört.
Ulrich Schaffer: ``Geh Du vor``, sagte die Seele zum Körper, ``auf mich hört er nicht. Vielleicht hört er auf Dich.``. ``Ich werde krank werden, dann wird er Zeit für Dich haben``, sagte der Körper zur Seele.
Wenn Sie jetzt einen Termin und eine Lösung für Ihre derzeitige schwierige Situation benötigen, dann sind Sie bei mir richtig.

Schweigepflicht

Die Gespräche werden von mir wertschätzend und kompetent geleitet und selbstverständlich streng vertraulich auch gegenüber Ihrer Krankenkasse und Ihrem Arbeitgeber behandelt.

Kontakt

Psychologische Beratung – Psychotherapie - Kathrin Nake

Wenn Sie Interesse und weitere Fragen zu meinem Angebot haben, freue ich mich auf Ihren Anruf.

Praxis Kathrin Nake Dresden (Heilpraktikerin für Psychotherapie):

Jetzt anrufen und kostenlos Kennenlernen: Telefon Festnetz: 0351 8749 1870, Handy: 0176 5511 7213

Vereinbaren Sie einen Termin für ein Erstgespräch mit mir. Sie sind zu keinen weiteren Gesprächen verpflichtet.

Die Inhalte des Beitrages geben die Meinung und Auffassung der Autorin (Kathrin Nake – Heilpraktikerin für Psychotherapie) wieder und sind urheberrechtlich geschützt. Letzter Zugriff auf die angegebenen Quellen: 09.08.2017.

Psychologische Beratung – Psychotherapie bei psychischen und psychosomatischen Erkrankungen

Artikel
Hilfe bei psychosomatischen Erkrankungen
Name des Artikels
Hilfe bei psychosomatischen Erkrankungen
Kurze Beschreibung des Inhalts
Artikel zur therapeutischen Hilfe bei psychosomatischen Erkrankungen. Es werden spezielle psychosomatische Erkrankungen und mögliche Wege zu einem gesunden und schmerzfreien Leben vorgestellt.
Autor des Artikels
Herausgeber
Praxis Kathrin Nake Dresden